Wie heimgesucht sind die am meisten heimgesuchten Orte in Amerika? Paranormale Beschäftigungen

[ad_1]

Das paranormale Rampenlicht ist nicht mehr nur für Halloween. Wo einst Filme mit Kettensägen und Spukhäusern jedes Jahr nur im Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, ist die Betonung auf Dinge, die „in der Nacht“ passieren, heute ein lukratives Gut. . Vom durchschlagenden Erfolg von Twilight bis zu den Fortsetzungen von Paranormal Activity scheinen wir nicht genug von dieser „anderen“ Welt zu bekommen.

Wie viel von dem Hype ist Hokum? Gibt es Geister und paranormale Aktivitäten wirklich? Als jemand, der viele der 10 Orte Amerikas erforscht hat, während er Bücher über diese Orte schrieb, kann ich Ihnen versichern, dass um uns herum mehr passiert, als wir wissen, wir können es in einem Reagenzglas messen.

Ich gebe zu, dass ich beim Betreten dieser Orte skeptisch bin. Mein Hauptinteresse galt der Geschichte dieser National Historic Landmarks. Aber von meiner ersten Nacht im Stanley Hotel in Estes Park, Colorado, über die Abende auf der Myrtle Plantation in St. Francisville, Louisiana, bis hin zu zwei Übernachtungen im Lemp Mansion in St. Louis, Missouri, war ich überzeugt. . Wir sind nicht alleine!

Was also verursacht Gänsehaut, EVPs und schwebende Kugeln? Hier sind einige Beispiele, wie ich sie kennengelernt habe:

1. Residual Haunting: Ein Residual Haunting ist genau das, was der Name schon sagt … es ist ein Überbleibsel von etwas, das vorher da war. Typische Fälle beinhalten das Sehen eines Geistes, der die gleichen Bewegungen immer und immer wieder ohne Abweichung wiederholt, wie z. B. das Ansehen eines Videobandes. Sie können nicht damit interagieren. Es folgt demselben Muster oder derselben Route und verschwindet. Es ist wie die Erinnerung an eine Handlung, die er in seiner sterblichen Form ausgeführt hat. Berühmte Fälle sind die Mönche, die durch das Schlossgelände gehen und jedes Mal an derselben Stelle in derselben Mauer verschwinden.

Während ich im Lemp Mansion wohnte, hörte ich tatsächlich zwei Schüsse vor meiner Schlafzimmertür, gefolgt von dem Geräusch eines großen Hundes, der um 5:10 Uhr bellte. Später fand ich heraus, dass einer der Selbstmordattentäter im Haus Charles Lemp war, der kurz nach 5 Uhr morgens seinen Hund und dann sich selbst erschossen haben soll. Diese Geräusche waren Restbänder, die abgespielt wurden.

Hast du selbst paranormalle Phänomene oder unerklärliche Erfahrungen während einer Geisterjagd erlebt?
9 votes · 17 answers
AbstimmenErgebnisse

2. Sentient Haunting: Sentient bedeutet „reagiert auf“ oder „bewusst“. Ein empfindungsfähiger Spuk ist einer, bei dem die Entität mit Ihnen interagiert. Es macht etwas, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, ähnlich wie eine Poltergeist-Aktivität. Dies kann Gegenstände beeinträchtigen und dazu führen, dass sie sich bewegen oder Lichter flackern. Während meines Aufenthalts auf der Myrte-Plantage bewegten sich meine Ohrringe, die ich auf dem Kaminsims in meinem Schlafzimmer angebracht hatte, vollständig über die gesamte Länge des Kaminsims. Im Stanley Hotel wurde meiner Gruppe und mir eine Tabakrauchwolke ins Gesicht geblasen, und wir sahen zu, wie farbige Lichter an einer Tür und ihrem Griff spielten, obwohl es nirgendwo Lichter dieser Farbe gab. Der Kronleuchter im Lavendelzimmer der Lemp Mansion interagierte fünf volle Minuten lang mit mir, als ich ihn bat, als Antwort auf meine Fragen zu blinken. Dies ist auch der Raum, in dem ich die Schüsse und das Bellen des Hundes hörte. Meine Decken wurden mir im Myrtles während meines Aufenthalts im Zimmer des konföderierten Soldaten weggenommen. Dies sind Beispiele für Entitäten, die nicht nur eine Restschleife sind; Sie sind schlau und versuchen, Sie auf jede erdenkliche Weise zu engagieren.

3. EVP: EVP sind elektronische Sprachphänomene. Dies sind Geräusche und Stimmen, die von Aufnahmegeräten aufgenommen werden, aber nicht unbedingt für das menschliche Ohr hörbar sind. Geister verwenden die Frequenzen des elektromagnetischen Feldes, um ihre Stimmen zu „stimmen“ und auf ein Tonband zu prägen. Ich habe mehrere dieser Aufnahmen aufgenommen und es ist seltsam zu wissen, dass „etwas“ bei Ihnen war, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst waren. Ich habe einen Mann aufgenommen, der mich auslacht, ich habe gehört, wie etwas Dinge aus einem Bett geschoben hat und Kinder lachen und Kinderrhythmen singen.

4. Poltergeist: Poltergeist-Aktivität ist das, was die meisten Menschen mit einem paranormalen Ereignis assoziieren. Hier bewegen sich Gegenstände von selbst, Türen schlagen zu, Dinge fliegen durch den Raum, Lichter gehen an und aus usw. Einige dieser Ereignisse nehmen einen bedrohlichen Charakter an, wenn die Handlungen bedrohlich oder gewalttätig erscheinen. Experten haben einige dieser Ausbrüche mit einem jungen Menschen in Verbindung gebracht, der in die Pubertät eintritt; die besagt, dass der Anstieg von Hormonen und Emotionen tatsächlich Störungen um sie herum in Form von sich bewegenden und fliegenden Dingen verursacht. Es gibt genug Studien, um die Validität dieses Ergebnisses zu belegen, aber nicht alle Berichte können unter diese Fußmatte gekehrt werden.

Dies sind nur einige der Dinge, die wir mit dem Paranormalen assoziieren. Ich weiß, dass Sie, sobald Sie einigen der oben erwähnten Phänomene begegnet sind, nicht wieder ein Ungläubiger werden können. Kein Grund zur Sorge, meiner Meinung nach. Wir bestehen aus Energie und wenn wir sterben, muss diese Energie irgendwo hin. Jeder Wissenschaftler wird Ihnen sagen, dass Energie nicht zerstört werden kann. Diese Geister, die mit Ihrer Bettdecke spielen oder Ihren Esszimmerstuhl bewegen, sind höchstwahrscheinlich die Energieform ihres früheren Selbst, die aus irgendeinem Grund herumhängt. Manche kommen voran, manche nicht. Aber eines ist sicher… unser Interesse an dieser wissenschaftlichen Popularisierung hat gerade erst begonnen.

[ad_2]
Source by Rebecca F Pittman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert