Gründe für Spuk – 5 Hauptgründe, warum Geister nicht weiterziehen können

Einfach ausgedrückt sind Geister die Geister oder Seelen verstorbener Menschen. Ein vergangenes Ereignis oder Ereignis kann auch als „Geist“ angesehen werden, insbesondere wenn es Sie auch in der Gegenwart weiterhin verfolgt. Seit jeher wird an Geister geglaubt und darüber gesprochen, und es gibt keine einzige Kultur, Religion oder Zivilisation auf der Welt, die nicht auf die eine oder andere Weise mit Geistern vertraut ist.

Geister erschrecken viele Menschen aufgrund ihrer Fähigkeit, Menschen, Orte und Dinge heimzusuchen. Und wenn sich ein Geist für dich interessiert und aus irgendeinem Grund beschließt, bei dir zu bleiben, kann die Erfahrung überwältigend sein.

Wenn Sie feststellen, dass Sie verfolgt werden, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Sie können einen unerwünschten Geist leicht loswerden. Bevor Sie jedoch versuchen, einen Geist zu jagen, müssen Sie verstehen, warum Geister heimsuchen. Hier sind einige Gründe, warum ein Geist Sie verfolgen möchte.

1. Unfaires Verhalten

Sei nett und fair zu allen. Wenn Sie jemanden verletzen oder austricksen, könnte er aus dem Grab zurückkommen, um Sie zu verfolgen, und Sie werden es schwer haben, ihn loszuwerden.

2. Verlangen, geholfen zu werden

Hast du selbst paranormalle Phänomene oder unerklärliche Erfahrungen während einer Geisterjagd erlebt?
6 votes · 9 answers
AbstimmenErgebnisse

Geister können Schwierigkeiten haben, sich durch die höheren Dimensionen zu bewegen, weil etwas auf der Erde sie zurückhält. Das Beste, was Sie einem Geist antun können, ist, ihm eine Lösung für seine Probleme zu bieten.

Zum Beispiel wurde der Philosoph Athenedoros Cananites von dem Geist eines alten Mannes heimgesucht, der ihm immer wieder einen bestimmten Ort zeigte. Als der Philosoph den Ort ausgrub, enthüllte er die Überreste des Mannes. Der Spuk hörte erst auf, nachdem der Philosoph dem Mann ein anständiges Begräbnis gegeben hatte.

Menschen, die kein angemessenes Begräbnis erhalten haben und noch unerledigte Geschäfte zu erledigen haben, könnten als Geister auf die Erde zurückkehren und die Lebenden heimsuchen.

3. Unglück

„The Unquiet Grave“ ist ein altes englisches Volkslied über eine gespenstische Frau, die sich aufgrund des unaufhörlichen Weinens ihrer Geliebten nicht bewegen kann. Ihre negativen Emotionen könnten Ihre Lieben davon abhalten, weiterzumachen. Also werde den emotionalen Ballast los, lächle und lebe glücklich. Es wird den Toten helfen, in Frieden voranzukommen.

4. Komplizierte persönliche Angelegenheiten


👻📢 Sind Sie fasziniert von paranormalen Phänomenen und Geisterjagd?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um spannende Informationen, Geisterjagd-Tipps und Geschichten über das Übernatürliche zu erhalten.

🌃 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, die Geisterwelt zu erkunden und mysteriöse Erfahrungen zu sammeln. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Geisterjagd-Routen und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise in die Welt des Übernatürlichen zu beginnen und von unseren paranormalen Enthüllungen zu profitieren.

Geister können nicht in Frieden ruhen, wenn sie sterben und einen ungelösten Konflikt oder einen offenen Fall hinterlassen. Eine beliebte englische Ballade erzählt die Geschichte eines Geistes, der nicht weiterziehen kann, weil er versprochen hat, seine Geliebte zu heiraten. Er brauchte seine Geliebte, um ihn von den Fesseln der Verheißung zu befreien, damit er in Frieden voranschreiten konnte. Der beste Weg, Spuk zu vermeiden, besteht darin, alle offenen Beziehungen zu lösen.

5. Verwendung von Ouija-Brettern

Viele Menschen machen den Fehler, unerwünschte Geister anzulocken, indem sie Ouija-Bretter verwenden, Tarotkarten spielen usw. Fordere niemals das Schicksal auf diese Weise heraus; Du weißt nicht, was für einen Geist du anziehen könntest. Bevor Sie ein quälendes Problem lösen, haben Sie vielleicht das Bedürfnis, Ihre Probleme mit sich selbst und Ihrem Leben zu lösen. Und wenn das nicht hilft, lassen Sie einen Priester einen Exorzismus durchführen oder finden Sie eine professionelle Gruppe von Geisterjägern, um den Geist zu jagen.


Source by Abhishek Agarwal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert